• CS

Gut vorgesorgt, richtig entsorgt.

Wer immer seine Insulinpen-Nadeln wechselt, muss sich um die Entsorgung keine Gedanken machen. Warum?


Gina:

Ich werde oft gefragt: „Wohin mit den gebrauchten Pen-Nadeln? Dabei kann man sie fast überall in Deutschland ganz normal mit dem Hausmüll entsorgen. Und wer auf Nummer Sicher gehen will nutzt spezielle Abwurfbehälter oder auch einfach ein gebrauchtes Marmeladenglas.

Pen-Nadeln – keine Frage für den Sondermüll

Natürlich können gebrauchte Pen-Nadeln ein Sicherheitsrisiko darstellen. Müssen sie aber nicht. Egal ob gesammelt in einen speziellen Abwurfbehälter oder mit einem Kanülen-Abknipser bearbeitet, stellen sie im Hausmüll keine Gefahr mehr da und können bequem und einfach entsorgt werden. Und selbstverständlich werden sie ja zusammen mit der äußeren Schutzkappe vom Pen geschraubt, damit es nicht zu unnötigen Stichverletzungen kommt. Da müssen sich auch Ihre Familienmitglieder keine Gedanken mehr machen. Auch und gerade, weil heutzutage der Hausmüll fast in allen Regionen in Deutschland in der Müllverbrennungsanlage landet und als Wärme für gewerbliche und private Objekte genutzt wird. Trotzdem kann man sich natürlich zur Sicherheit noch einmal über die richtige Entsorgung für seinen Ort bzw. Stadt im Internet informieren. Ein nützlicher Link: https://arzneimittelentsorgung.de/home/

Hier findet man nicht nur gebündelt viele wichtige allgemeine Informationen, sondern auch regionale Hinweise wie mit der Entsorgung zu Verfahren ist.


Was ist ein Abwurfbehälter und woher bekomme ich ihn?


Abwurfbehälter für Kanülen und Spritzen gibt es nicht nur in den unterschiedlichsten Größen und von verschiedenen Herstellern. Es gibt sie auch für Zuhause und Unterwegs. Da der Hausmüll in vielen Regionen in Deutschland verbrannt wird, achten Sie bitte darauf, dass die Abwurfbehälter aus rückstandsfrei verbrennbarem Polypropylen-Recyclingmaterial bestehen. Hochwertige Kanülenboxen sind starkwandig und durchstichsicher. So können Verletzungsrisiken vermieden werden.


Abwurfbehälter – auch Unterwegs eine Option.


Handliche Kanülenboxen gibt es auch für die Reise bzw. für unterwegs. Diese haben eine optimale Größe und passen auch bequem in die Hosen- oder Handtasche.

Alle Kanülenboxen gibt es sowohl bei Anbietern im Internet oder beim Apotheker Ihres Vertrauens.


Sie kennen einen Kanülen-Abknipser noch nicht? Wie praktisch.


Ein Kanülen-Abknipser ist eine praktische Alternative zu klassischen Kanülenboxen. Der Unterschied liegt hier auf der Hand. Im Gegensatz zur Kanülenbox werden hier durch leichtes Zusammendrücken des Gerätes die Nadeln abgeknipst und im Gehäuse sicher aufbewahrt. Je nach Anbieter sind hier bis zu 1.500 Pen-Nadeln sicher verwahrt und im Hausmüll zu entsorgen. Großer Vorteil: ein Kanülen-Abknipser kann Zuhause und unterwegs gleichermaßen genutzt werden.


Geheimtipp: Im Zweifel einfach das nehmen, was da ist.


Ein leeres und gesäubertes Marmeladenglas, eine ausgetrunkene Saftflasche. Alles was mit einem Deckel gut und durchstichsicher verschlossen werden kann ist erlaubt und eignet sich ideal zum Sammeln von gebrauchten Pen-Nadeln.


Wie Sie sehen: Gut vorgesorgt, richtig entsorgt – muss kein Widerspruch sein. Bitte denken Sie frühzeitig an Ihren Vorrat an Pen-Nadeln, damit Sie später nicht eine „stumpfe“ Überraschung erleben.


Unsere wertvollen Tipps und Ratschläge auf der Seite nadelwechsel.de ersetzen nicht die fachliche Beratung durch Ihr Diabetes-Team und/oder Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.


Wir wünschen Ihnen alles Gute.


Ihr Team von nadelwechsel.de und dem Diabesser Blog





Web-Links:

www.diaexpert.de

www.docmorris.de

www.ultra-pharm.de

(Diese Links sind unsere subjektiven Empfehlungen. Es handelt sich nicht um eine Verkaufsempfehlung)


Oder googeln Sie einfach: „Abwurfbehälter pen nadeln kaufen“ und die Suchmaschine gibt ihnen jeweils aktuelle Ergebnisse, aus denen Sie auswählen können.

96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen