Wie Sie Lipohypertrophien erkennen.

Lipohypertrophien finden sich in der Regel an der linken und rechten Bauchseite, sowie an beiden Oberschenkeln – je nachdem, an welcher Stelle Sie das Insulin injizieren.

Rechtshänder bevorzugen meist die linke Seite, bei Linkshändern ist es umgekehrt.

 

Lipohypertrophien weisen dazu oft Spuren vieler Einstiche auf, da die Injektion gewohnheitsmäßig immer in die Lieblingsstelle erfolgt und sich deshalb auf ein kleines Areal beschränkt.

 

Lipohypertrophien lassen sich auch gut ertasten. Unser Tipp: kontrollieren Sie Ihre Einstichstellen regelmäßig vor einem Spiegel auf Veränderungen, um diese frühzeitig zu erkennen.

 

Lassen Sie Ihre Spritzstellen zusätzlich regelmäßig, am besten einmal pro Quartal, von Ihrem Arzt oder einer medizinischen Fachkraft überprüfen.

 

Gut zu wissen: Unser Lipohypertrophien-Pass zum Download

Unser Lipohypertrophien-Pass hilft Ihnen bei der Dokumentation eventuell vorhandener Lipohypertrophien und kann Sie bei der korrekten Injektionstechnik unterstützen. Den Pass können Sie sich jetzt hier kostenlos herunterladen.

 

Download Lipohypertrophien-Pass zum Ausdrucken