Warum sollte die Pen-Nadel vor jeder Injektion gewechselt werden?

Pen-Nadeln sind sterile Einmalprodukte. Eine Mehrfachverwendung erhöht das Risiko für die Entstehung von gutartigen Hautveränderungen an den Injektionsstellen (Lipohypertrophien). Darüber hinaus kann sich die Nadel dabei verformen, das Gewebe verletzten und die Injektion so schmerzhafter machen. Außerdem kann es durch eine ungenaue Insulindosierung zu Unterzuckerungen kommen.